„Lange Nacht der Kirchen“ in Stuls

„Lange Nacht der Kirchen“ in Stuls

Am 25. Mai 2018 organisiert die Katholische Jugend Stuls eine „Lange Nacht der Kirchen“ mit Beginn um 18:00 Uhr.
Somit ist die SKJ Stuls die erste Gruppe in der Seelsorgeeinheit Hinterpasseier, die dieses Projekt in Angriff nimmt. Die Gruppe hat sich einige Gedanken gemacht, wie sie diese besondere Nacht interessant und für Jedermann geschmackvoll gestalten kann.

Sie sorgt für Lagerfeuer mit Gesang, sowie einige Bibel- und Gruselgeschichten, Stockbrot, Gruppenspiele zum Entspannen und Vertrauen in der Kirche, um nur einige ihrer Ideen zu nennen.

Damit diese Nacht jedoch gelingen kann, werden viele Besucher benötigt.
Je mehr Leute daran teilnehmen, desto spannender wird die Nacht.

Für Gäste, die von weiter her kommen, aber auch für Interessierte aus Stuls, gibt es die Möglichkeit im Jugendraum zu übernachten.
Schlafsack, Isomatte und Hygieneartikel ins Gepäck und ab nach Stuls.

Bei Minderjährigen muss eine erwachsene Aufsichtsperson mit übernachten.
Diese darf bis zu 10 Kinder betreuen.
Da am darauffolgenden Morgen ein Frühstück organisiert wird, wird um eine Anmeldung bis spätestens Mittwoch 23. Mai gebeten. Anmeldezettel bekommt man im JubPa oder findet man auf deren Internetseite zum Downloaden. Fürs übernachten wird um einen Selbstkostenbeitrag von 5 Euro gebeten.

Die SKJ Stuls freut sich auf eine rege Teilnahme und eine spannende Nacht in und außerhalb der Kirche von Stuls.

 

 

 

Have your say