Localize It!

Localize It!

EU Projekt zur Reduzierung von Rauschtrinken

 

Eine umfassende lokale Alkoholstrategie hat sich mehrfach als vielversprechender Ansatz bewährt. Zum einen liegt es in der Verantwortung der Kommunen auf lokaler Ebene gesundheitspräventive Maßnahmen durchzuführen und zum anderen haben sie auch die entsprechenden Handlungsmöglichkeiten für die Umsetzung einer solchen lokalen Alkoholstrategie.

Vor diesem Hintergrund wurde „Localize It“ entwickelt. Im Rahmen des Projekts werden jeweils zwei ausgewählte Gemeinden und zwar die Gemeinde St. Leonhard in Passeier und die Stadtgemeinde Klausen von Fachmitarbeiter/innen des Forum Prävention dabei unterstützt, maßgeschneiderte lokale Alkoholstrategien zu entwickeln und umzusetzen. In die Projektumsetzung miteinbezogen sind das Jugendbüro Passeier für die Gemeinde St. Leonhard und der Jugenddienst Unteres Eisacktal für die Stadt Klausen. Ziel des Projekts localize.it ist die Reduzierung des Alkoholkonsums bei Minderjährigen und des Rauschtrinkens bei jungen Menschen bis 25 Jahren. Auf der Basis einer Analyse vor Ort wird die lokale Situation ermittelt. Über eine Steuerungsgruppe in der Gemeinde wird darauf aufbauend ein Aktionsplan mit umzusetzenden Maßnahmen entwickelt. Eine Prozess- und Ergebnisevaluation ist vorgesehen. Es beteiligen sich neben Italien – vertreten durch das Forum Prävention – 10 weitere europäische Länder.

Hier gibt es weitere Informationen zum Projekt.

Have your say