Gewalt, Mobbing, Vandalismus

Gewalt, Mobbing und Vandalismus sind Themen die aktueller den je, die Lebenswelt der Heranwachsenden beeinflussen.

Das Jugendbüro Passeier möchte Jugendliche dabei unterstützen sich vor Gewalt und Mobbing zu schützen.
Im geschützten Rahmen sind Gespräche und Beratungen möglich. Öffentliche Veranstaltungen und Vorträge zu den Themen sollen die Öffentlichkeit weiter sensibilisieren sich gegen Gewalt und Mobbing einzusetzen und Warnsignale der Heranwachsenden ernst zu nehmen. Auch das Thema Vandalismus wird aufgegriffen, indem man im Zuge von Informationsveranstaltungen mit Gemeindepolitikern, Vereinsvertretern und Eltern das Thema aufarbeitet. Jugendliche die wegen Vandalismus auffällig werden haben die Möglichkeit in Zusammenarbeit mit unseren pädagogischen Fachkräften ein Programm zu absolvieren.

Was ist Mobbing – VIDEO

Was ist eigentlich Mobbing?
Wie unterscheidet sich Mobbing von einem Streit?
Was kann ich tun, wenn ich selbst oder andere von Mobbing betroffen sind?
Im Erklärvideo zu Mobbing findet ihr Antworten!

Was ist Cybermobbing – VIDEO

Cybermobbing unterscheidet sich in einigen Punkten vom konventionellen Mobbing. Es findet v.a. in den digitalen Lebenswelten statt, kann aber dennoch auch mit Mobbing im Alltag zusammenhängen.

Informationen zum Thema Cybermobbing findet ihr in unserem Erklärvideo!

Hinschauen und Handeln!

(Cyber)Mobbing ist eine Form von Gewalt. Es kann an den unterschiedlichsten Orten stattfinden: in der Schule, in Sport- und Freizeitvereinen, oder auch in den Sozialen Medien. Nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene können Betroffene von Mobbing sein. Bei Mobbing handelt es sich nicht um einen normalen Konflikt. Es ist schädlich und muss unter allen Umständen unterbunden werden. Betroffene leiden emotional unter Mobbingsituationen, Auswirkungen sind auf psychischer, sozialer und körperlicher Ebene möglich.

Es ist wichtig, dass Mobbingsituationen erkannt werden und dann auch Maßnahmen ergriffen werden, die Mobbingsituation zu beenden. Hier ist es für Betroffene, Eltern und Bezugspersonen wichtig, sich im Vorfeld zu informieren, um angemessen auf Mobbingsituationen reagieren zu können.

Hier findest du Mobbingfolder für Eltern, Schulführungskräfte und Lehrpersonen sowie Verantwortlichen von Sportvereinen.