Veranstaltungen

JU&MI – Jugendarbeit und Motivational Interviewing

By 16. Januar 2013No Comments

ANMELDESCHLUSS !!!!

 

Jugendliche mit problematischem Substanzkonsum
oder selbstgefährdenden Verhaltensweisen suchen
selten Kontakt zu Hilfs- bzw. Beratungseinrichtungen.
Diesbezüglich sind Jugendarbeiter/innen
und Erzieher/innen manchmal wichtige Bezugspersonen.
Sie haben häufig zu den Jugendlichen
engen Kontakt und möchten auch als Gesprächspartner/
innen zur Verfügung stehen. Andererseits
fühlen sie sich jedoch bei schwierigen Themen
manchmal auch überfordert.
Eine Fortbildung in „Motivierender Gesprächsführung“
kann in diesen Situationen eine große
Hilfe bedeuten. Bei dieser Art der Gesprächsführung
geht es darum, gemeinsam und auf partnerschaftliche
Art mit der/m betreffenden Jugendlichen
Sorgen, Bedenken und Ambivalenzen hinsichtlich
ihres/seines problematischen oder selbstgefährdenden
Verhaltens herauszuarbeiten.

Durch kurze Interventionen oder auch etwas längere
Gespräche kann beim Jugendlichen die Entwicklung
eines Problembewusstseins und die Bereitschaft zu
einer Verhaltensveränderung gefördert werden.

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen der Jugendarbeit,
Erzieher/innen, Sozialpädagog/inn/en,
Multiplikator/inn/en aus dem Jugendsozialbereich
und aus Bereichen der Jugendberatung und -begleitung
sowie andere Personen, die mit Jugendlichen arbeiten.

Bei einer Mindestanmeldung von 10 Personen wird dieser Vortrag
vom Jubpa angeboten!

Termin: Herbst 2013
Ort: Sitzungssaal des Sprengels St. Leonhard
Anmeldeschluss: 30.06.2013 im Jubpa (Tel. 393 0954681)

 

LINK zu INsideOUT

Leave a Reply