Seit einiger Zeit steht fest, dass das Projekt Promemoria Auschwitz.eu: die Reise der Erinnerung | Il viaggio della Memoria samt Fahrt nach Krakau 2020/2021 in der gewohnten Form nicht stattfinden kann. Für das Projekt bedeutet dies, dass wir gezwungen sind unsere Schritte anzuhalten und unsere Rucksäcke dieses Jahr nicht für die Fahrt nach Krakau zu packen. Dennoch wird auch heuer Promemoria Auschwitz nicht ganz flachfallen. Die Vorbereitungen laufen, das Projekt ist noch in Planung und wird im Januar 2021 starten. Es wird vieles digital und anderes stattfinden als in den letzten Jahren.
Die Einschreibung ist noch bis Ende Januar möglich. Melde dich bei uns im Jubpa für die Anmeldung oder wenn du mehr darüber erfahren möchtest🚂
Foto: Gabriel Grunser